„Moringa“-Projekt gegen Unterernährung

79 Prozent der Menschen im Kongo leiden an Unterernährung. Den Menschen in der Diözese Luebo (Provinz westl. Kasai) wird nun mit einem Ernährungsprojekt auf Basis des Moringabaumes geholfen. Dessen Blätter sind reich an Eisen, Vitaminen und Eiweiß. Sie werden zu Pulver verarbeitet, welches als Nahrungsergänzung unter Brei oder Gemüse gemischt wird. Ziel ist es, dass … „Moringa“-Projekt gegen Unterernährung weiterlesen