Benefiz-Veranstaltung: „Weihnachda uf Schwäbisch“

DONZDORF – Am Mittwoch, den 27. November 2019 findet um 19.30 Uhr im Martinushaus Donzdorf die Benefiz-Veranstaltung „Weihnachda uf Schwäbisch“ statt. Edi Graf, Rundfunk-Moderator, und Bernhard Bitterwolf, oberschwäbischer Barde, greifen mit großer Lust in die Kiste der regionalkulturellen Kleinodien.

Kuriose Gerätschaften wie Piffel, Sackpfeife, Drehleier, Scheitholz, Landknechtstrommel und Krummhorn bringt Bitterwolf neben dem Akkordeon und der Gitarre zum Tönen, Klingen, Pfeifen und Rauschen. Auf dem Gang durch die Kulturgeschichte Schwabens zitieren die beiden, passend zu den Musikstücken, auch Dichter und Denker von früher und heute.

Die Presse schreibt:

„Herrlich, wie die beiden sich die Bälle zuspielen“ (Schwäbische Zeitung)

„Gemütliches Plaudern und Entertainment sind für Edi Graf und Bernhard Bitterwolf eine untrennbare Einheit“ (Südkurier)

„Wenn zum bekannten Radio-Moderator und Buchautor ein schwäbischer Barde kommt, dann ist für Kurzweil und stimmungsvolle Atmosphäre gesorgt“ (Südkurier)